dokumente

zurück zur Übersicht

Hausordnung

Schrift vergrößern

JUGENDCAFE FREDENBECK

1. Mit den MitarbeiterInnen ist in einem angemessenen Umgangston zu sprechen. Im Jugendcafé wird bitte Deutsch gesprochen.
2. Den Anweisungen der MitarbeiterInnen ist Folge zu leisten. Sie sind befugt Hausverbote auszusprechen.
3. Für Abgegebene Rucksäcke oder andere Gegenstände übernehmen wir keine Haftung.
4. Das Klettern und Springen über Möbel oder durch die Fenster ist verboten.
    Mutwillige Zerstörung und Schmierereien werden geahndet.
5. Im Gesamten Gebäude ist das Rauchen verboten, ab 18 Jahren dürfen die Besucher auf dem Gelände rauchen.
    Jeder Besucher der rauchen möchte muß sich ausweisen können.
6. Alkohol und stark alkoholisierte Besucher (egal wie alt) werden weder im Gebäude noch auf dem Gelände geduldet.
7. Kein Besucher darf andere einschüchtern oder bedrohen.
8. Das Konsumieren von Drogen und deren Besitz und Verkauf sind strengstens untersagt und werden zur
    Anzeige gebracht.
9. Mitgebrachte Getränke dürfen nicht im Juca getrunken werden (wir wollen diese nicht beschnuppern oder probieren).
    Aufbewahrung in der Küche möglich ansonsten werden sie entsorgt.
10. Tiere dürfen nicht mit ins Gebäude genommen werden.
11. Waffen jeglicher Art sind im Gebäude und auf dem Gelände strengstens verboten.
12. Gewalt verherrlichende, rassistische sowie pornographische Sprüche und Spiele oder Propaganda für solche zu
      machen ist bei uns nicht gestattet.