dokumente

zurück zur Übersicht

Konsequenzen

Schrift vergrößern

BEI NICHT EINHALTUNG DER HAUSORDNUNG

- Wer gegen die Regeln handelt und somit uns und die Besucher stört, bekommt für ein oder mehrere Tage Hausverbot.
- Verstöße gegen Alkohol, werden mit Hausverbot zwischen einer Woche und unbefristet geahndet.
- Verstöße gegen das Rauchen werden durch Elternkontakte aufgeklärt bei weiterem Konsum erfolgt ein Hausverbot bis zu einem Monat.
- Verstöße gegen Drogen und Gewalt, werden mit Hausverbot zwischen einem Monat und unbefristet geahndet.
   Massive Vorfälle werden zur Anzeige gebracht.

WAS HEIßT HAUSVERBOT

- Bei einem mündlichem Hausverbot wird der Besucher informiert und bekommt nach Fristende eine neue Chance.
- Ein erneutes Hausverbot aufgrund des gleichen Regelverstoßes wird den Erziehungsberechtigten schriftlich zugestellt.
- Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch erfolgt, wenn trotz bestehenden Hausverbot das Gebäude oder Gelände betreten wird.